Home Soziale Aktivitäten Rosen für Namibia
Rosen für Namibia PDF Drucken E-Mail

altortfestrosennamibia

Als Bürgerbeitrag zur gemeindlichen Aktion „Veitshöchheim blüht auf“ verkauften die Vinothek El Olivo-Inhaber Anne-Rose Petzlitz und Erwin Guck auf dem Veitshöchheimer Altortfest an den Tischen 303 Exemplare für jeweils zwei Euro.

Die von von der Vinothek gesponserte Rosen-Verkaufs-Aktion erbrachte einen Erlös von 800 Euro inclusive der 100 Euro, die  Ursula Heidinger für den Gewerbe- und Verkehrsverein beisteuerte.

Der Erlös geht nun an den Verein „Afara -Wir machen den Anfang für Afrika“, der 2007 von Würzburger Studenten gegründet wurde. Gefördert werden soll damit ein Waisenhaus in Namibia. Ausgesucht wurde es von den Eheleuten Bärnreuther, die dort mit Bernd und Inge Wiek von der Galerie im Pfeufferhof im Mai dieses Jahres ihren Urlaub verbracht hatten. Afara gibt die Hilfe ohne Verwaltungskosten direkt an die Kinder und deren Betreuer weiter. Neben Lebensmitteln werden auch Kleider und Schuhe benötigt sowie Strom- und Wasserkosten übernommen.


Weitere Infos:
Internet: www.afara.de
Spendenkonto: Afara e.V., Nummer 45045267,
BLZ 79050000, Sparkasse Mainfranken