Home Laufende Projekte Veitshöchheimer Morgengruß - Galakonzert der Gartenvögel
Veitshöchheimer Morgengruß - Galakonzert der Gartenvögel PDF Drucken E-Mail

gartenvoegelvhermorgengrussVögel brauchen heimische Sträucher

Dieses Poster hat Marc Sitkewitz, Dipl.-Ing.(FH) Umweltsicherung, der Leiter der Geschäftsstelle Veitshöchheim des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) , Verband für Arten- und Biotopschutz, Mainlände 8 in Veitshöchheim für "Veitshöchheim blüht auf" erstellt.

 

Es wird auch auf einer Tafel am Weg der Jahresbäume angebracht. Auf der Wildsträucher-Hitparade aus der Sicht der Vögel steht der Jahresbaum 1997, die Eberesche (Vogelbeere) ganz oben. In den TOP 10 sind mit dem Wacholder und der Eibe zwei weitere Jahresbäume, die im Bereich des Weges der Jahresbäume gepflanzt wurden.

 

wildstraeucherZu Beginn des Weges rechts vom Jahrtausendbaum und den Info-Tafeln wurden auch die sonstigen Sträucher der Vögel-Hitparade gepflanzt (bis auf die giftigen Sträucher "Faulbaum" und "Pfaffenhütchen").

Beschreibung hier